Zum Inhalt springen

Die Hausordnung für SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern

Vor dem Unterrichtsbeginn

  • Wir kommen pünktlich in die Schule und geben bei Verspätung den Grund an.
  • Wir tragen im Schulhaus Hausschuhe.

Im Unterricht

  • Wir grüßen jede Person, die in unsere Klasse kommt.
  • Wir beteiligen uns aktiv am Unterricht und stören nicht.
  • Wir nehmen auf einander Rücksicht.

In den Pausen

  • Wir verhalten uns rücksichtsvoll und unterlassen das Laufen, Raufen und Lärmen.
  • Wir nehmen bei Unterrichtsbeginn unsere Plätze ein.

Nach Unterrichtsende

  • Wir verlassen das Klassenzimmer und die Garderobe in ordentlichem Zustand.

Außerdem

  • behandeln wir alle Anlagen, Lehr- und Lernmittel der Schule schonend und halten sie rein.
  • trennen wir den Müll sorgfältig.
  • verlassen wir das Schulhaus nur mit Erlaubnis.
  • erledigen wir unsere Aufgaben gewissenhaft und sorgfältig.
  • Ich benutze die Toilette einzeln (WC-Ampel) und halte die WC- Anlage sauber.
  • Ich vergesse nicht auf die Zauberwörter: BITTE, DANKE, GUTEN MORGEN, GRÜSS GOTT, AUF WIEDERSEHEN, ENTSCHULDIGUNG.


  • bemühen uns um ein gutes Unterrichtsklima und ein positives Verhältnis zu SchülerInnen und Eltern.
  • beaufsichtigen Ihr Kind 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn, während des Unterrichts und in den Pausen.
  • entlassen Ihr Kind bei Unterrichtsentfall nur mit Ihrer schriftlichen Kenntnisnahme.
  • verständigen Sie bei Unfällen, bei Änderung der Unterrichtszeit, über Schulveranstaltungen
  • bei auftretenden Lern-und Erziehungsschwierigkeiten.
  • sind erreichbar an den Sprechtagen, nach Terminvereinbarung und telefonisch nach dem Unterricht.


  • schicken unsere Kinder rechtzeitig und regelmäßig zur Schule.
  • benachrichtigen sofort die Schule über den Grund des Fernbleibens und schreiben die Entschuldigung auf die letzte Seite des INFO-Heftes.
  • sehen das INFO-Heft als wichtiges Kommunikationsmittel und unterschreiben die an uns gerichteten Mitteilungen der Schule.
  • geben eine Turnbefreiung schriftlich bekannt.
  • halten vereinbarte Termine ein.
  • beschaffen rechtzeitig die notwendigen Schulsachen und Unterrichtsmittel und überprüfen sie in Abständen auf ihre Vollständigkeit.
  • übernehmen die Haftung für mutwillige Beschädigungen.
  • sorgen dafür, dass keine gefährlichen Gegenstände sowie keine Handys in die Schule gebracht werden.
  • sind gesetzlich verpflichtet, auf die sorgfältige Erfüllung der Hausaufgaben zu achten.
  • sorgen dafür, dass Versäumtes nachgeholt wird.
  • Ansteckende Krankheiten und Lausbefall melden wir sofort der Schule.
  • Wir schicken unsere Kinder rechtzeitig ins Bett, damit sie ausgeschlafen sind und dem Unterricht gut folgen können.
  • Wir achten darauf, eine gesunde Jause mitzugeben. Kaugummi, diverse Süßigkeiten und süße Getränke bleiben zuhause.