Zum Inhalt springen

Elternverein

Im Jahr 2012 wurde ein Elternverein gegründet, welcher sich aus den jeweiligen Schülereltern zusammensetzt. Dieser Verein organisiert den traditionellen Suppenball. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird den Schülerinnen und Schülern für Schulprojekte zur Verfügung gestellt.

Zum Beispiel werden folgende Projekte mitfinanziert:
  • kleines Geschenk am Schulbeginn bzw. Schultüte für die Schulanfänger
  • Besuch des Nikolaus
  • Weihnachtsfeier mit kleinen Überraschungen für die Kinder
  • Event des Jahres – Der "Suppenball", wo sich die Kinder vor großem Publikum präsentieren
  • Wintersporttage
  • Schwimmkurs in der Therme Nova
  • Schulschlussfest


Der Suppenball - eine Verantstaltung mit Tradition!

Am 23. Jänner 1910 wurde in Graden der 1. Suppenball gefeiert. Initiiert wurde diese Veranstaltung um Spenden zu sammeln.

Mit diesem Geld wurden die Schulkinder damals mit einer warmen Suppe verköstigt, damit sie für den langen Fußmarsch nach Hause gestärkt waren.

Heute dient der Reinerlös dieses Traditionsballs als Zuschuss für diverse Aktivitäten der Volksschule Graden.